Montag, 12. November 2018

DIE GROSSE LEERE

Frühmorgens im Brotgarten in der Seelingstraße. Eine junge Frau steht verträumt an der Espressomaschine hinterm Tresen und bereitet Kaffee zu. Sie schaut zu ihrem Kollegen herüber und und sagt: "Mach' mal Musik an, mir fällt gerade nichts ein."
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 11.11.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".

Sonntag, 4. November 2018

EINJÄHRIGES

Montagmorgen in Charlottenburg. An der Absperrung einer Dauer-baustelle an der Schloss- Ecke Neue Christstraße hat jemand ein Schild befestigt. Darauf steht: "Ich habe Jubiläum - jetzt schon 12 Monate BAUSTELLE!"
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 4.11.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".

Donnerstag, 25. Oktober 2018

RENN, WENN DU KANNST

Morgens in der Charlottenburger Seelingstraße. Zwei Männer begegnen sich. Fragt der eine: "Wohin?" Sagt der andere: "Joggen." - "Dann lass' dich bloss nicht erwischen!"
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 21.10.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".
 
Objektkasten: © Lo Graf von Blickensdorf

Sonntag, 7. Oktober 2018

GEIST IM GLAS

Ein bekannter Autor betritt eine Kneipe in Charlottenburg und bestellt ein kleines Bier. Sagt der Wirt zu ihm: "Ein großer Geist wird doch kein kleines Bier trinken!?" 
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 7.10.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".

Foto: Lo Graf von Blickensdorf

Freitag, 5. Oktober 2018

LIEGESTÜTZE

Donnerstagnachmittag vor dem Fischimbiss bei Rogacki. Alle Tische sind besetzt, an einem trinkt ein Mann seinen Kaffee. "Darf ich mich zu Ihnen setzen?", fragt ihn ein anderer. Darauf antwortet er:" Na klar, wegen mir könn'Se hier ooch liegen."
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 30.09.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".


Cartoon: Lo Graf von Blickensdorf

Sonntag, 9. September 2018

NICHT VON DAUERWELLE

Im Mediamarkt in Charlottenburg. Ein Kunde fragt einen Verkäufer nach einem Fön. Daraufhin der Verkäufer, mit Blick auf das schon schüttere Haar des Kunden: "Meinen Sie, Sie brauchen noch einen?"
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 9.09.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".
Foto&Cartoon: Lo Graf von Blickensdorf

Der Graf im Fernsehen

Der Graf in der Paul Gant Show! Musik & Comedy! Heute 21:45 Uhr auf TV Berlin. Immer nach dem Tatort. Jeden Sonntag! Einschalten!

Foto: Lo Graf von Blickensdorf

Sonntag, 2. September 2018

APPGEFAHREN

Montag auf dem Hauptbahnhof von Hagen in Westfalen. Beim Einsteigen lobt man den Zugbegleiter, dass der ICE nach Berlin zwar laut App 30 Minuten Verspätung habe, aber trotzdem pünktlich eingetroffen sei. Sagt der: "Pst, erzählen Sie es bloß nicht weiter!"
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 2.09.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".

Dienstag, 21. August 2018

NACHSCHUB


Morgens vor einem Hostel in Charlottenburg. Aus einem Kleinbus steigen männliche Jugendliche mit Bierflaschen in der Hand. Sagt ein vorrübergehender Passant zu seinem Begleiter: "Kiek mal, da is' 'ne neue Ladung Testosteron angekommen."
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 19.08.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".

Symbolbild: Blickensdorf

Sonntag, 19. August 2018

BLAUMACHER

Mittwochmorgen im Olympiaschwimmbad. Am Kinderbecken sagt eine Mutter zu ihrem Nachwuchs: "Aber nicht ins Becken pullern - sonst wird das Wasser ganz blau."
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 19.08.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".

Montag, 30. Juli 2018

Vorbildlich!

Ein schönes Beispiel, wie man aus einem schlichten, aber dennoch schmackhaften Stück Rhabarberkuchen vom Blech etwas ganz besonderes zaubern kann. So wird aus einem Gaumenschmaus auch noch ein Augenschmaus - vorbildlich! Gesehen im "Café im Küchenhaus" im Greizer Schlosspark. (Parkküchenhaus, 07973 GreizTel.: 03661 455688)

Foto: Lo Graf von Blickensdorf

Sonntag, 22. Juli 2018

KONTROLLFREAK

Taxi zum Flughafen Tegel. Der Fahrer fährt mit überhöhter Geschwindigkeit. "Sind Sie nicht ein bisschen zu schnell?" Antwort: "Wenn ich normal fahre, wird die Polizei nur misstrauisch."
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 22.07.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".
 
Cartoon: © Lo Graf von Blickensdorf

Sonntag, 8. Juli 2018

EIN UND RAUS

Sonntagnachmittag auf der Terrasse eines Hotels in Charlottenburg. Im Saal tafelt eine Festgesellschaft. Ein Kellner tritt erschöpft nach draußen und sagt still zu sich selbst: "Atmen - wie schön ist das!" 
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 8.07.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".

Sonntag, 24. Juni 2018

#VERPASST

Beim Nobelitaliener in Charlottenburg. Ein junges Paar am Nachbartisch hat gerade die Teller leer gegessen, als die Frau entsetzt aufschreit: "Oh mein Gott! Jetzt haben wir total vergessen, unser Essen für Instagram zu fotografieren!"
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 24.06.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".

Cartoon: Lo Graf von Blickensdorf

Montag, 18. Juni 2018

KABELANSCHLUSS

In einer Charlottenburger Kneipe. Ein älterer Herr legt ein Gerät auf den Tresen, an dem ein Kabel befestigt ist, das in seine Jacke führt. Als er die neugierigen Blicke bemerkt, sagt er: "Keine Angst, ist kein Herzschrittmacher, sondern nur mein Akku fürs Handy."
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 17.6.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".

Foto: Lo Graf von Blickensdorf

Fußballcartoon


Montag, 21. Mai 2018

FLUCHTGEDANKEN

Samstagnachmittag in Charlottenburg. Zwei Frauen stehen schwatzend auf dem Gehweg. Da kommen zwei Jogger vorbei. Die Frau ruft erschrocken: "Die laufen ja, als wenn sie was geklaut hätten!"
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 20.5.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".
 
Objektkasten: Lo Graf von Blickensdorf

Sonntag, 6. Mai 2018

DIGITAL NATIVES

Nachmittags im Tempelhofer Hafen. Eine Erzieherin ruft ihre Kinder zusammen: "Wir müssen los, Kinder! Habt ihr alle eure Handys?"
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 6.5.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".
 
Cartoon: Lo Graf von Blickensdorf

Sonntag, 15. April 2018

Torte der Woche

Gedeckter Brownie im Café Reet, Klausenerplatz 5, 14059 Berlin

AUGEN AUF UND DURCH

Montagmorgen im Charlottenburger Schlosspark. Zwei Männer treffen sich. Sagt der eine: "Na? Gut geschlafen?" - Sagt der andere: "Ja, hatte die ganze Nacht die Augen zu." - "Toll, andere brauchen dafür 'ne App."
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 15.4.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".
Cartoon: © Lo Graf von Blickensdorf

Montag, 19. März 2018

DER PREIS MACHT'S HEISS

In einem Café in Charlottenburg. Draußen Schmuddelwetter. Zwei Männer rufen ihre Wetter-App auf. Sagt der eine: "Morgen scheint die Sonne bei acht Grad." - "Bei mir sind's nur drei Grad und Regen." - Tja, meine App ist gekauft, deine nur gratis."
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 18.3.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".
Cartoon: © Lo Graf von Blickensdorf

Montag, 26. Februar 2018

EWIGGESTRIGER

Bei Karstadt in der Lebensmittelabteilung. Der Kassierer wird von einer Kundin gefragt, wie es ihm gehe. Seine Antwort: "Hat sich nichts geändert - so wie gestern."
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 25.2.2018 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".
Cartoon: © Lo Graf von Blickensdorf