Sonntag, 16. Mai 2010

Graf fitti


Das war heute im Tagesspiegel. Die 13 Euro für das bedruckte T-Shirt haben sich schon gelohnt. Meine Zeit für den 10-km-Lauf betrug übrigens 01:02:01 - meine Bestzeit auf dieser Strecke (zum besseren Lesen auf den Zeitungsausschnitt klicken).

Kommentare:

  1. Vielleicht sollte dieser Graf Fitti als Fitnesstrainer die deusche Nationalmannschaft bei der Fußball-WM mit gräflichen Fitnessübungen coachen...

    AntwortenLöschen
  2. Aber gerne doch. Da habe ich gerade zufällig Zeit...

    AntwortenLöschen